Du kannst mit Deinem Kind wachsen!

 

Ich coache Dich intensiv! 

Hochsensible Kinder
brauchen keine Therapie!

Sie brauchen eine passende Umgebung, ein positives Selbstbild und das Vertrauen
von Dir!


     
       

Im Coaching bekommst Du von mir:

 

genau das, was Deine Familie jetzt braucht

kompakt zusammengefasstes Hintergrundwissen
zum Thema Hochsensibilität

praktische Übungen und Tipps,
die Du sofort im Alltag umsetzen kannst

volle Motivation und individuelle Unterstützung mit Herz 

Stell Dir mal vor…

Wie es wäre, wenn Du Dir nicht mehr ständig Gedanken darüber machen müsstest,
weshalb Dein Kind so ganz anders ist, als andere Kinder.

Dass Du bei einem Wutanfall von Deinem Kind nicht mehr selber die Fassung verlieren würdest,
sondern wüsstest, wie Du Dein Kind souverän aus der Krise begleiten kannst.

Wie es sich für Dich anfühlen würde, wenn Du Deinem Kind gerecht werden könntest,
ohne selber zu kurz zu kommen.

Wie es Dir ginge, wenn Du gegenüber Freunden und Lehrern ohne Zweifel auftreten
und selbstbewusst über Dein Kind sprechen könntest.

Was sich im Familienalltag ändern würde,
wenn die Bedürfnisse aller Familienmitglieder gleichermaßen berücksichtigt werden könnten.

 

    Du bist nicht allein mit diesen Gedanken!

     

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, verzweifelt vor einem völlig aufgelösten Kind zu stehen, dessen Welt gerade zusammenbricht, weil die Soße versehentlich auf statt neben den Nudeln gelandet ist.

    Ich kenne die Blicke der anderen und die eigene Hilflosigkeit, wenn das Kind sich beim Arztbesuch weigert, mitzumachen und untersuchen zu lassen.

    Und ich war auch einmal ein Kind mit scheinbar übergroßen Bedürfnissen
    und dem ständigen Gefühl, irgendwie falsch zu sein.

                

     Als Sozialpädagogin und Mutter von zwei Kindern beschäftige ich mich privat und beruflich
    seit mehreren Jahren mit der Hochsensibilität bei Kindern.

    Meine eigene Hochsensibilität habe ich inzwischen schätzen und lieben gelernt.
    Dennoch weiß ich, dass man sich als Mama oft allein fühlt mit den täglichen Hürden und Herausforderungen.
    Alleine kann man sich zwar theoretisches Wissen aneignen,
    Austausch mit Gleichgesinnten und individuelle Lösungen für die eigene Familie fehlen aber.

    Ich kann Dir dabei helfen, das zu ändern!

    Bist Du bereit? Dann starte noch heute damit!

    Sichere Dir jetzt Dein kostenloses Klarheitsgespräch

     

    Wir finden gemeinsam heraus, welche Themen für Dich und Dein Kind
    gerade besonders relevant sind

    Falls Du noch unsicher bist, ob Dein Kind wirklich hochsensibel ist,
    helfe ich Dir dabei, es zu erkennen

    Ich höre Dir zu ohne zu werten und finde mit Dir eine Lösung

    Am Ende des Gesprächs wirst Du wissen, was für Dich und Deine Familie
    der nächste Schritt sein kann um Deinen Zielen näher zu kommen

    Du bist kompetent für Dein Kind!

    Noch Fragen?

    Was kostet das Coaching?

    Alle Informationen zum Preis und zu den Möglichkeiten der Bezahlung bekommst Du im kostenfreien Klarheitsgespräch.

    Wie funktioniert das Coaching?

    Das Coaching ist ein Online-Kurs mit persönlicher Begleitung. Alle Kursinhalte kannst du in strukturierten Modulen finden: in Videos und Erklärungen mit praktischen Übungsaufgaben und Hilfestellungen für den Alltag. Dein Kind und/oder Dein Partner können, müssen aber nicht, mit einbezogen werden.
    Einmal pro Woche treffen wir uns online bei einem
    Live-Treffen um die Themen des Kurses und Deine Fragen zu besprechen. Zusätzlich stehe ich Dir per E-Mail jederzeit zur Verfügung. Der Kurs findet online statt, sodass Du zeitlich flexibel bist und gemütlich von zuhause aus daran arbeiten kannst.

    Braucht mein Kind eine Diagnose, damit ich mitmachen darf ?

    Hochsensibilität ist keine diagnostizierbare Erkrankung und es ist auch nicht relevant, dass Du Dir zu 100% sicher bist, dass Dein Kind hochsensibel ist. Wenn Dein Kind willensstarke, gefühlsbetonte und sensible Charaktereigenschaften zeigt, finden wir im kostenlosen Gespräch vorher gemeinsam heraus, ob ich Dich mit Deinem Kind unterstützen kann. 

    Wie viel Zeit muss ich einplanen?

    Das Coaching hat eine Dauer von 6 Wochen. Wenn Du alle Videos konzentriert durcharbeitest und die dazugehörigen Aufgaben bearbeiten möchtest, dann schlage ich ca. 3-5 Stunden pro Woche für die Erarbeitung und Umsetzung vor. 
    Aber keine Angst! Du musst den Kurs nicht in den
    6 Wochen abschließen, lediglich meine Unterstützung endet dann, aber der Zugang bleibt Dir 3 Jahre lang erhalten.
    Wenn Du Zweifel hast, ob Du genug Zeit für den Kurs hast, dann bewirb hier Dich für ein unverbindliches Gespräch, damit ich Dir genauer erklären kann, wie alles abläuft.

    Warum muss ich mich für das Coaching bewerben?

    Ich bekomme jeden Monat mehrere Anfragen von interessierten Müttern. Mir ist es aber wichtig, dass ich Dir mit Deinem Kind wirklich helfen kann, Zeit für Dich habe und eine individuelle Begleitung gewährleisten kann. Ich möchte, dass Du zufrieden bist und das bekommst, was Du brauchst. In einem persönlichen Vorgespräch können wir gemeinsam herausfinden, ob mein Coaching zu Dir passt. Und da ich die Qualität hoch halten möchte, nehme ich immer nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerinnen in meinem Programm auf.

    Mein Mann / der Vater meines Kindes möchte sich nicht mit Hochsensibilität auseinandersetzen. Macht das Coaching dann trotzdem Sinn für mich?
    Auf jeden Fall! Der Kurs beschäftigt sich u.a. mit Deiner Sichtweise, Deinen Ängsten und Wünschen und gibt Dir vieles an die Hand, was Du auch alleine gut umsetzen kannst. Dein Mann wird diese Veränderungen spüren und wer weiß? Vielleicht öffnet er sich dann etwas mehr für dieses Thema.

    Brauchst Du Hilfe oder hast noch andere Fragen? Dann melde Dich bitte bei mir!

    8 + 13 =

    kontakt@sensitive-mind.com

    +49 178 2380229